mediathek.salzburg.at • Die Internet-Zweigstelle der Öffentlichen Bibliotheken im Land Salzburg. Zwölf heißt Ich liebe dich

 

Service

 
 
 
 
 

Benötigte Software

 
 
 
 
 
 
 

Die Onleihe App für

 
 
 
 

Inhalt:

 

Informationen zum Titel

Bücher
 
 
 
 
Titel:
Zwölf heißt "Ich liebe dich"
 
 
Der Stasi-Offizier und die Dissidentin
 
Jahr:
2017
 
Sprache:
Deutsch
 
ISBN:
9783462410785
 
Format:
ePub - für PC/Laptop und mobile Endgeräte - Adobe Digital Editions
 
Geeignet für:
Umfang:
300 S.
Dateigröße:
1 MB

Inhalt:

Die Geschichte einer unwahrscheinlichen Liebe 1981 standen sich die "Staatsfeindin" und ihr Vernehmer im Stasi-Gefängnis gegenüber, 1997 fanden sie zueinander. Eine wahre Geschichte, die unglaublich erscheint - und das Protokoll einer mutigen Auseinandersetzung mit der Vergangenheit, als sie Täter und Opfer waren.
 

Autor(en) Information:

Regina Kaiser, 1949 in Berlin geboren, 1969 Abitur, Lehre als Datenverarbeiterin, 1970-1976 Arbeit im Berliner Verlag Nachrichtendienst, 1981-1983 politische Haft, danach Freikauf in die Bundesrepublik, studierte Neuere und Neueste Geschichte in Berlin. Uwe Karlstedt, geboren 1955 in Sondershausen in Thüringen, lernte Dreher und war 1974-1989 Mitarbeiter im MfS der ehemaligen DDR. Nach der Wende arbeitete er als Buchhalter, später als selbständiger Computerspezialist.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Exemplarinformationen

 
 
 
 
 
Exemplare:
(1)
 
Verfügbar:
(0)
 
Vormerker:
(0)
 
Voraussichtlich verfügbar ab:
02.05.2018
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzungsbedingungen

 
 
 
 
 
Max. Ausleihdauer:
14 Tage
 
Drucken:
nicht erlaubt
 
Kopieren:
nicht erlaubt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzer - Bewertung

Durchschnittliche Bewertung:
0 Punkte auf einer Bewertungsskala von 1 bis 5